HEUTE KEINE STERNE [Juli 2017]

Am 21.07.17 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Gemeinschaftsausstellung "CONFUZZLE" im Projektraum Abteilung für Alles Andere des Instituts für Alles Mögliche in Berlin.








HOPE DIES LAST [Juni 2017]

Im Rahmen des Sumud Festivals 2017 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst am internationalen Ausstellungsprojekt "against occupation" des Arab Educational Institute (AEI) im palästinensischen Bethlehem.




DADA feat. TAPIR [ab Mai 2017]

Frei nach dem Motto: "Weird audio files for weird audiophiles" hat sich die forschungsgruppe kunst an der neuen Compact Disc CD für Experimentelles des "Headquarters for Experimentalism" - Die Novelle mit Sitz in Bonn beteiligt.









SPEKTRUM [Mai - Juni 2017]

Vom 27.05.17 bis 05.06.17 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "GELBKUNST" im Kunst-Wasser-Werk Schwerin.











OCEAN TO HOME! [Mai - Juni 2017]

Vom 25.05.17 bis 18.06.17 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "Kunstlandschaft7" im Kulturhaus Mestlin.











DER ORT AN DEM WIR ALLE GLEICH SIND [März 2017]

In der neuen Ausgabe der Bonner Zeitschrift Die Novelle – Zeitschrift für Experimentelles wird unsere Arbeit "Der Ort an dem wir alle gleich sind" gezeigt. Das Thema der 6. Ausgabe lautet: KÖNIGSHÄUSER










HEUTE KEINE STERNE [Januar - März 2017]

Vom 31.01.17 bis 11.03.17 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "IRGENDWAS MIT MEDIEN" in der KLEPPART Paderborn.











IHR KÖNNT JETZT ABSCHALTEN! [Januar - März 2017]

Vom 13.01.17 bis 10.03.17 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen  Gemeinschaftsausstellung "STILLE / Silence" im Projektraum der Group Global 3000 Berlin




SORRY, IS THIS THE WAY TO EVOLUTION? [Dezember 2016]

Vom 10.12.16 bis 11.12.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Ausstellung KOMMEN SIE NACH HAUSE 2016 in Hameln.









SUBSTANZDEFEKT [November 2016]

Vom 05.11.16 bis 27.11.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an dem Ausstellungsprojekt "GITTERFEHLER" der Gruppe projekt3drei im GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe.





   






SORRY, IS THIS THE WAY TO EVOLUTION? [November 2016]

Vom 05.11.16 bis 06.11.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Ausstellung KOMMEN SIE NACH HAUSE 2016 der Kölner Künstlerin Steff Adams.







ANALOG-EINGABEEINHEIT [November 2016]

Vom 04.11.16 bis 25.11.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "ROHBAU" in der DEUTSCHEN MED zu Rostock.






FALLEN GARDEN [September 2016]

Vom 23.09.16 bis 25.09.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Fotografieausstellung "MENSCHENRÄUME" des Kölner Kunstvereins 68elf e.V.. Der dritte Teil des Kölner Photographieprojekts basiert auf Edward-Steichens "Family of Man" im Rahmen der Internationalen Photoszene und parallel zur Photokina. In diesem Jahr findet die Präsentation in Form einer Projektion auf zwei Großleinwänden im Kunstgelände Odonien statt.





OCEAN TO HOME! [August - September 2016]

Vom 28.08.16 bis 18.08.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung  "KAPITALISMUS WHAT ELSE?" der BLACKBOX Kunst + Kultur Aarau in der schweizer Galerie Noseland [Schöftland].







ANALOG-EINGABEEINHEIT [Mai - Juni 2016]

Vom 26.05.16 bis 10.06.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "9.HEISE KUNSTPREIS - begehren" der KARL-HEINZ HEISE STIFTUNG DESSAU in der Alten Feuerwache Dessau.



DAS GROßE SCHMÖKERN [Mai - Juni 2016]


Vom 05.05.16 bis 04.06.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "VERSCHWENDUNG - KUNSTLANDSCHAFT6" im Kulturhaus Mestlin.









 

MERZBAU 2.0 [April - Mai 2016]

Die forschungsgruppe kunst unterstützt die DADAinRostock Crew bei der Entstehung des Merzbaus im Foyer der frieda23 in Rostock.






OCEAN TO HOME! [März - Mai 2016]

Vom 18.03.16 bis 13.05.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "DAS MEER" im Projektraum der Group Global 3000 Berlin





 

ANALOG-EINGABEEINHEIT [Dezember 2015 - Februar 2016]

Vom 02.12.15 bis 27.02.16 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Gemeinschaftsausstellung "Mini Prints 2015" in der Galleri Heike Arndt DK Berlin.










KOMFORTZONE [November 2015]

Vom 31.10.15 bis 14.11.15 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Kunstaktion / Gemeinschaftsausstellung “Wechselstube – open!“ in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi









TRIAL AND ERROR 1.0 [September - Oktober 2015]

Vom 18.09.15 bis 18.10.15 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der internationalen Gemeinschaftsausstellung "VOM JUNG UND ALT SEIN" im Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden.












NEUE ARBEITEN IN DER ZEITSCHRIFT: DIE NOVELLE [August 2015]

In der 5. Ausgabe der Bonner Zeitschrift Die Novelle – Zeitschrift für Experimentelles werden unsere Arbeiten NULL 900 Bravo und PacManGreen.dll gezeigt. Das Thema der 5. Ausgabe lautet: KRIEG








1st annual art COASTER task [Mai 2015]

Wir beteiligen uns an der Charity-Aktion für das Kinderhospiz Sterntalerhof im Burgenland (Österreich). 








WAS DIE WELT ZUSAMMENHÄLT [Mai - Juni 2015]

Vom 14.05.15 bis 07.06.15 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "DAS GUTE UND DAS BÖSE - KUNSTLANDSCHAFT5" im Kulturhaus Mestlin.




SPEKTRUM [März 2015]

Die forschungsgruppe kunst beteiligt sich am Internationalen Mail-Art Projekt TURQUOISE der österreichischen Malerin Monika Mori.






SERVIERVORSCHLAG [März - April 2015]

Vom 06.03.15 bis 10.04.15 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst in Kooperation mit der Rostocker Fotografin Nadine Jünger an der Gemeinschaftsausstellung "FLEISCH" im Projektraum der Group Global 3000 Berlin.











ROSTOCK THE NEXT LEVEL [Januar 2015]

Mit der Idee "Rostock the next level" haben wir uns am Projekt BAUE DEINE EIGENE STADT des Rostocker Grafikers Matthias Dettmann beteiligt.










 
 

SUBVERSIV NUMMER VIER [Dezember 2014]

Mit unserer kleinen Reihe SUBVERSIV wollen wir in loser Folge kreativ Aufbegehren.





DOSIERVORSCHLAG [November 2014]

Mit unserer kleinen Postkartenaktion "Dosiervorschlag" möchten wir zur Steigerung des Kulturkonsums beitragen.






fg kunst MIT DER GaZ ZU GAST IM SCHAUWERK [Oktober - November 2014]

Ab dem 03.10.14 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gruppenausstellung WIR MACHEN THEATER der Galerie auf Zeit im Schauwerk Rostock.





DIE PRACHT DER KARGHEIT! [ab September 2014]

Was du da siehst ist nur eine Fehlermeldung. Du fragst dich sicher, was das soll? Man munkelt zwar, es sei Dilettantismus als Konzept verkleidet, aber genaues weiß man wohl nicht.









fg kunst ZU GAST IN DER ZEITSCHRIFT: DIE NOVELLE [Juli 2014]

In der 3. Ausgabe der Bonner Zeitschrift Die Novelle – Zeitschrift für Experimentelles wird unsere Installation Fallen Garden vorgestellt. Das Thema der 3. Ausgabe lautet: TOTE ORTE








OFA | OPERATIVE FALLANALYSE [Mai 2014]

Vom 17.05.14 bis 30.05.14 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst am interdisziplinären Ausstellungsprojekt Conquering Places in der Alten BäckereiGreifswald.










BÜRO für EXTERNE VERFLECHTUNG [April - Mai 2014]


Vom 16.04.14 bis 21.05.14 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "GALERIE14/SICHT UND WEISE-Installation in MV" der Kunst.Schule.Rostock in der Frieda23.






  


KULTURSPIEGEL 3.0 [Dezember 2013]



In den späten Abendstunden des 02.12.13  besuchten wir die lokalen Medien und das Kulturamt um unseren Wunsch nach einem „Zentralorgan“ für die lokale Kultur kundzutun. 






SPONTIGRAMM [ab Oktober 2013]


Die forschungsgruppe kunst initiiert das Projekt SPONTIGRAMM in Rostock.








NordNordOst [ab August 2013]

In der 3. Ausgabe des Magazins AUFSTRICH sind wir mit unseren 4 Fotomontagen NordNordOst vertreten.












GIB STRANDGUT EINE CHANCE! [August 2013]

Vom 01.08.13 bis zum 31.08.13 beteiligen wir uns an der Gemeinschaftsausstellung "ALLE MANN AN BORD!" der  Produzentengalerie artquarium.













FALLEN GARDEN [Juli - August 2013]

Eine Hommage an 30 Rostocker Gärten.  

Vom 10.07.13 bis 28.08.13 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gemeinschaftsausstellung "Land Strich -kompatibel- Mecklenburg-Vorpommern" des Kunstvereins zu Rostock in der Petrikirche.







QUARTIERGESELLEN [April 2013]


In den frühen Morgenstunden des 20.04.13 erblickten unsere Quartiergesellen in Rostock das Licht der Welt.










FALLEN GARDEN ~ Eine Hommage an 30 Rostocker Gärten. [März 2013]



Vom 02.03.13 bis 29.03.13 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gruppenausstellung FRÜHBLÜHER der Galerie auf Zeit bei Polly Faber in Greifswald.





STRAßE DER BESTEN [März 2013]

Vom 02.03.13 bis 29.03.13 beteiligt sich die forschungsgruppe kunst an der Gruppenausstellung FRÜHBLÜHER der Galerie auf Zeit bei Polly Faber in Greifswald.
 
 
 
 

ROSIGE ZEITEN [ab November 2012]



Die forschungsgruppe kunst initiiert das Projekt ROSIGE ZEITEN in Rostock.









BLOOMING [Oktober 2012]

Die forschungsgruppe kunst beteiligt sich im Rahmen von KUNST HEUTE an der MailArt-Aktion des Künstlerbundes MV.










TATORT 1 [September 2012]


Am 16.09.12 beteiligte sich die forschungsgruppe kunst am ersten Rostocker Parking Day in der Langen Straße. Wir hätten uns für den Rostocker Parking Day etwas mehr Nähe zum ursprünglichen REBARGROUP Konzept gewünscht, begrüßen aber grundsätzlich die Aktion des autofreien Tages in der Langen Straße. 







RETTE EIN BEDROHTES WORT! [ab August 2012]


In Kooperation mit der Galerie artquarium  wollen wir mit Euch zusammen 36 bedrohte Wörter vom Aussterben bewahren. Wir haben 555 elektronische Nachrichten versendet und hoffen dabei auf Eure Unterstützung.











AM GRUNDE DES BLÜMCHENKAFFEES [Juli 2012]


Im Magazin Stadtgespräche Ausgabe 67 - Juni 2012 wurde ein Artikel über die forschungsgruppe kunst veröffentlicht. Wir wurden innerhalb dieses Artikels aufgefordert, uns beim Autor zu melden. Diesem Wunsch konnten wir irgendwie nicht widerstehen. 







BRAIN PAINTING IM SELBSTVERSUCH [April 2012]

Am 28.04.12 testete ein Mitglied der forschungsgruppe kunst in der Kunsthalle Rostock, im Rahmen der Ausstellung „PINGO ERGO SUM - Das Bild fällt aus dem Hirn“ das Verfahren Brain Painting









DAS NASHORN SAGT ... [Juni 2012]

In der Nacht vom 01.06.12 zum 02.06.12 setzten wir Albrecht Dürers Rhinocerus in der  Rostocker Steintorvorstadt (Bahnhofsviertel) aus.










UNTERGRUNDWOLLBEARBEITUNG [April - Mai 2012]

In den frühen Morgenstunden des 12.05.12 haben wir den Springbrunnen der Lebensfreude am Universitätsplatz zu Rostock mit einem flauschigen Subbotnik verschönert.